Skip to main content

Google Ads Agentur Bremen

Wir unterstützen Dich als zertifizierte Google Ads Agentur (ehemals Google AdWords) bei der Planung, Umsetzung und Optimierung von professionellen Werbekampagnen via Google Ads. Damit stehst Du garantiert an der Spitze und vor Deinen Wettbewerbern.

Unser Google Partner Status garantiert Dir dabei, dass wir besondere Qualitätsstandards von Google erfüllen und Spezialisten auf dem Gebiet der Suchmaschinenwerbung (SEA) sind! Wir beraten Dich gerne persönlich zu den Einsatzmöglichkeiten von Google Ads, damit Du unsere Arbeitsweise kennenlernen kannst. Vereinbare einfach einen Termin zu unserer Google Ads Beratung.

Aktuelle Google Ads Referenzen

Wir verwalten und optimieren über 1.000+ eigenständige Kampagnen, die inzwischen weltweit für unsere Kunden in deutscher und englischer Sprache ausgeliefert werden. Wir sind für unsere Kunden überall dort aktiv, wo ihre Zielgruppe sitzt. Wir würden uns freuen, wenn wir Dich zukünftig unterstützen dürfen!

Unser Vorgehen als Google Ads Agentur

Mit professionellen Google Ads Kampagnen immer dann sichtbar sein, wenn ein potenzieller Kunde bei Google nach Deinen Produkten und/oder Dienstleistungen sucht! Wir bringen Dich auf den digitalen Erfolgskurs.

Keyword-Recherche

In einem nächsten Schritt erstellen wir für Dich eine umfassende und detaillierte Keyword-Recherche. Dafür durchleuchten wir nicht nur Deine Homepage, sondern auch Deine Wettbewerb und die Datenbank von Google. Auf diese Weise identifizieren wir für Dich sinnvolle Themen und Keywords. Die richtige Kombination aus Preis und Suchvolumen ist hier entscheidend. Dadurch erreichen wir für Dich das bestmögliche Ergebnis und orientieren uns dabei selbstverständlich an Deinen Budgetvorgaben! Die Ergebnisse der Keyword-Recherche kannst Du darüber hinaus auch für die Suchmaschinenoptimierung und Deinen Vertrieb nutzen. Die Keyword-Recherche beantwortet die wichtigsten Fragen:

  • Was kostet eine Google Ads Kampagne?
  • Mit welchen Ergebnissen (Anfragen, Käufen, etc.) kann ich rechnen?
  • Welche Begriffe geben Nutzer bei Google ein, die gut zu meinem Unternehmen passen?
  • Wie oft suchen Nutzer monatlich nach den Begriffen?
  • Wo werden die relevanten Begriffe gesucht (Standort-Analyse für Deinen Vertrieb)?
  • Was suchen Nutzer noch, was aktuell nicht auf unserer Website zu finden ist (GAP-Analyse)?
  • Machen Google Ads Kampagnen für uns wirklich Sinn? Gibt es sinnvolle Alternativen?

Kampagnenplanung

Bei der Gestaltung und Ausrichtung Deiner Google Ads Anzeigen setzen wir, als zertifizierte Google Ads Agentur aus Bremen, auf innovative und ansprechende Texte. Damit sich Deine Anzeigen klar vom Wettbewerb abheben, setzen wir auf eine Kombination aus den richtigen Keywords, ansprechenden Texten, effektiven Geboten und sinnvollen Anzeigeerweiterungen! Natürlich folgen wir dabei immer den aktuellen Best-Practices von Google und verwenden das für Dich sinnvollste Anzeigenformat (Responsive-Ads, Max-Performance Ads, Shopping Ads, etc.).

Fortlaufende Betreuung

Der Schwerpunkt unserer Agentur liegt auf der datengetriebenen Optimierung von Online Marketing Kampagnen (Performance Marketing). Aus diesem Grund nimmt die fortlaufende Optimierung der Google Ads Kampagnen bei uns auch die wichtigste Rolle ein. Wir übersetzen die generierten Daten in konkrete Handlungsempfehlungen, optimieren die Kampagnen fortlaufend weiter und generieren damit mittel- bis langfristig immer bessere Ergebnisse. Dabei minimieren wir Streuverluste und sorgen dafür, dass das Werbebudget auch wirklich bei der Zielgruppe ankommt. Darüber hinaus können die Ergebnisse auch für Deinen Vertrieb und die Suchmaschinenoptimierung genutzt werden.

Google Ads Beratung

Du hast konkrete Vorstellungen oder Fragen? Wir beraten Dich als Google Ads Agentur gerne zum sinnvollen Einsatz von Google Ads. Dafür werfen wir auch gerne im Vorfeld einen Blick auf eventuell bestehende Kampagnen und geben Dir konkrete Empfehlungen an die Hand. Ruf uns einfach an und wir besprechen alles Weitere persönlich!

Termin vereinbaren

Die 9 Vorteile von Google Ads

Richtig eingesetzt bietet Google Ads unschlagbare Vorteile und ist damit aus keiner Online Marketing Strategie wegzudenken. Die 9 wichtigsten AdWords Vorteile findest Du hier:

Klickpreise

Bei Google Ads zahlst Du für einen Klick auf Deine Anzeige einen vordefinierten Betrag (Klickpreis) und auch nur dann, wenn wirklich jemand Deine Anzeige angeklickt hat!

Festes Werbebudget

Bei Google AdWords gibt es keine versteckten Kosten. Du bestimmst das monatliche Werbebudget selbst und dabei bleibt es auch!

Minimale Streuverluste

Google Ads Kampagnen zeichnen sich durch sehr geringe Streuverluste aus, da die Kampagnen sehr genau auf Deine Zielgruppe ausgerichtet werden können!

Große Reichweite

Über 90% der Suchanfragen in Deutschland werden über Google getätigt und 61% der Anfragen kommen inzwischen über mobile Endgeräte.

Hohe Flexibilität

Du hast Änderungswünsche oder möchtest neue Themen bewerben? AdWords-Anzeigen können innerhalb eines Werktages erstellt und angepasst werden!

Intelligente Erweiterungen

Mittels Anzeigenerweiterungen können Nutzer ohne Umwege zu relevanten Inhalten geleitet werden. Je schneller ein Nutzer am Ziel ist, desto höher ist die Chance für einen Verkaufsabschluss!

Partnernetzwerke

Google Ads Kampagnen können beispielsweise auch direkt im Displaynetzwerk von Google, bei T-Online oder YouTube geschaltet werden!

Skalierbarkeit

Google Ads Anzeigen sind skalierbar. Das bedeutet, dass beispielsweise eine Erhöhung des Budgets um 25% in der Regel auch bis zu 25% mehr Klicks & Anfragen führt!

Zielgruppenorientiert

Durch die richtige Auswahl der Keywords werden genau die Nutzer angesprochen, die nach Deinen Produkten und Dienstleistungen suchen und niemand anderes!

GEMEINSAM DURCHSTARTEN

Interesse an einer Zusammenarbeit? Ruf doch einfach mal durch und wir besprechen alles Weitere bei einer Tasse Kaffee oder virtuell via MS Teams oder Zoom. Online Marketing kennt keine Grenzen – Wir sitzen quasi immer nebenan und nur einen Klick entfernt!

Hier geht's zum Kontaktformular

Dein Ansprechpartner

Malte Ulbricht

Tel.: +49 (0)421 / 39 09 70 69

Ich helfe Dir gerne persönlich weiter, wenn Du irgendwelche Fragen zu den Einsatzmöglichkeiten von Google Ads oder zu unseren Google Ads Schulungen hast. Ich freue mich von Dir zu hören!

Tel.: +49 (0)421 / 39 09 70 69

Qualifizierungen:

  • Gastdozent für digitales Marketing an der Universität Bremen
  • Online Marketing Referent – Wirtschaftsförderung Bremen
  • Digitalbeirat beim Neustadt Stadteilmanagement e.V.

Zertifizierungen:

  • Google Ads Search Certification
  • Zertifizierung für Shopping-Anzeigen
  • Google Ads-Zertifizierung für Displaywerbung
  • Google Ads Mobile Certification
  • Google My Business
  • Google Analytics Qualification

Mehr zu Google Ads

Noch nicht genug? Dann geht's hier weiter!

Aber sag später nicht, wir hätten Dich nicht gewarnt.

Suchmaschinenwerbung (kurzgesagt)

Suchmaschinen­werbung (SEA) ist, genau wie die Suchmaschinen­optimierung (SEO), ein Teilgebiet des übergeordneten Suchmaschinen­marketings (SEM). Die Kurzform SEA steht dabei für den englischen Fachbegriff „Search Engine Advertising“. Dabei handelt es sich um die bezahlte Form der Anzeigenschaltung in Suchmaschinen, wie zum Beispiel bei Google & Bing. Die Werbeanzeigen (Ads) werden im oberen Bereich der Suchergebnisseiten von Google platziert und potenzielle Kunden so gezielt auf Deine Produkte und/oder Dienstleistungen aufmerksam gemacht.

Google Display Kampagnen

Das Display Netzwerk von Google steht für alle Arten der Online Werbung, bei der grafische Werbemittel zum Einsatz kommen. Beim Display Marketing werden insbesondere Bilder bzw. Banner eingesetzt, weshalb das Display Marketing auch als „Bannerwerbung“ bekannt ist (hier findest Du alle gängigen Bannerformate von Google Ads). Natürlich können auch animierte Banner (kurze Animationen) oder ganze Videos eingesetzt werden. Der Unterschied zu klassischen Google Ads Anzeigen besteht darin, dass zum einen grafische Elemente zum Einsatz kommen und dass Display Kampagnen häufig über einen Tausender-Kontakt-Preis (TKP oder auch CPM) abgerechnet werden. Dieser Umstand verdeutlicht die primäre Funktion von Display Kampagnen: Die Steigerung der Bekanntheit.

Für die Ausrichtung (das Targeting) Deiner Display Kampagnen stehen 4 Varianten zur Verfügung. Diese können einzeln, aber auch in Kombination genutzt werden. Dazu zählen „Keywords“, „Themen“, „Placements“ und „Interessen“. Darüber hinaus sollten unterstützend natürlich auch demografische, geografische oder zeitliche Vorgaben hinzugezogen werden.

1. Keywords

Keywords funktionieren im Displaynetzwerk von Google anders, als die klassischen Keywords im Suchnetzwerk. Im Displaynetzwerk dienen die Keyword-Vorgaben Google lediglich als Abgleich dafür, welche Webseiten für Deine Display Kampagnen in Frage kommen. Dafür analysiert Google den Inhalt von Webseiten und bestimmt für diese ein oder mehrere zentrale Themen (z.B. Reisen, Sport, etc.). Passen die Keywords in den Kontext der Themen, dann werden Deine Kampagnen auf den entsprechenden Seiten ausgeliefert. Man spricht daher auch vom sogenannten Kontext-Targeting.

2. Themenbezogenes Targeting

Ähnlich wie bei den Keywords, können auch direkt bestimmte Themen für das Targeting Deine Kampagnen ausgewählt werden. Die Auswahl ist damit nicht mehr so genau wie bei der Vorgabe von Keywords, basiert aber auf denselben Kriterien. Das themenbezogene Targeting kann natürlich auch in Kombination mit Keywords oder anderen Ausrichtungen kombiniert werden. Je detaillierter die Vorgaben, desto weniger Streuverluste verzeichnet die Kampagne am Ende!

3. Placements

Die detaillierteste Form der Ausrichtung sind Placement-Vorgaben. Bei den Placements werden bestimmte Webseiten, YouTube-Channels, Apps oder zum Beispiel Blogs manuell ausgewählt. Das bedeutet, dass Deine Display Banner nur auf den vorgegebenen Seiten ausgestrahlt werden dürfen. Idealerweise werden in einem ersten Schritt über „Keywords“ oder „Themen“ möglichst viele Daten gesammelt. In einem zweiten Schritt werden die „besten“ Webseiten identifiziert und als Placements manuell fortgeführt. Dadurch kannst Du sehr schnell und ohne umfangreiche Recherchen sinnvolle Zielseiten identifizieren.

4. Interessen

Interessen als Targeting-Vorgabe orientieren sich insbesondere an den Nutzern und weniger an den Webseiten. Dazu werden Nutzer entsprechend ihres Verhaltens und ihrer Vorlieben von Google in „Interessensgruppen“ zusammengefasst. Auf diese Weise kann eine große Zielgruppe angesprochen werden. Deine Anzeigen werden dann überall dort geschaltet, wo sich Deine Zielgruppe im Internet bewegt, unabhängig von den Themen. Hierzu zählt insbesondere auch das Remarketing: Die Interessengruppe besteht dann zum Beispiel aus allen Nutzern Deiner Seite, die in der Vergangenheit ein Produkt angeschaut, aber nicht gekauft haben. Die Personen können dann auf anderen Seiten erneut angesprochen werden.

4 Vorteile einer Google Ads Agentur

Immergrüne Pflanze vor hellem Hintergrund

Immer noch nicht überzeugt?

Dann haben wir hier noch einmal zwei interessante Punkte für Dich!

Auswertbarkeit von Google Ads

Als zertifizierte Google Ads Agentur legen wir großen Wert auf fundierte Entscheidungen und weniger auf ein „Bauchgefühl“. Die detaillierte Auswertbarkeit von Online Marketing Kampagnen ist dabei ein enormer Vorteil!

Weiter zum Beispiel

6 Fakten zu Google Ads

Wenn Du noch mehr über Google Ads erfahren möchtest, ist unsere Google Ads Schulung vielleicht etwas für Dich! Abschließend zeigen wir Dir noch 6 interessante Fakten zu Google Ads, die jeder kennen sollte!

Weiter zu den AdWords Fakten

Die Auswertbarkeit von Google Ads Kampagnen:

Der größte Vorteil von Online Marketing Kampagnen besteht in der Auswertbarkeit. Bei Google Ads Kampagnen kannst Du bis ins kleinste Detail nachvollziehen, wie Nutzer mit Deinen Anzeigen interagiert haben: Sie sehen also beispielsweise wie viele Klicks Du erhalten hast, wie viel ein Klick durchschnittlich gekostet hat, aber auch welche Produkte gekauft worden sind oder ob Dich jemand angerufen oder Dir geschrieben hat. Du erhältst also konkrete Zahlen und keine Schätzungen. Das bedeutet, dass Marketingentscheidungen auf Basis von Daten und Fakten und nicht aus dem Bauch heraus getroffen werden können!

Ein Rechenbeispiel:

Angenommen Du bietest eine Dienstleistung (Handwerk, Beratung, Coaching, etc.) an und verdienst 800,00€ pro Auftrag. Jetzt investierst Du monatlich 1.500€ in Google Ads Kampagnen (50€/Tag), zahlst 1€ pro Klick (CPC) und ziehst damit monatlich schon einmal 1.500 Nutzer auf Deine Website. Alleine das stärkt schon Deine Bekanntheit und Relevanz, aber wir gehen noch einen Schritt weiter: Wir können im Online Marketing genau messen, wie viele Nutzer anschließend Kontakt zu Dir aufnehmen und zu Kunden werden. Angenommen nur 0,5% der Nutzer beauftragen Dich, dann hast Du monatlich knapp 7 Neukunden und verdienst damit 5.600€ – Werbebudget (1.500€) = 4.100€ Umsatz.

6 Google Ads Fakten

1,2 Millionen Werbetreibende nutzen weltweit Google Ads als Marketinginstrument.

Unternehmen machen durchschnittlich 2€ Umsatz für jeden investierten Euro.

Über 300.000 Apps liefern inzwischen Google Ads Anzeigen aus.

45,5% der Nutzer merken keinen Unterschied zwischen einem organischen und einem bezahlten Eintrag bei Google.

Jede Sekunde werden über 60.000 Suchanfragen bei Google gestellt. Mehr als 60% davon kommen über Mobilgeräte.

Circa 30% der Nutzer klicken auf den ersten Eintrag bei Google und mehr als 95% der Nutzer bleiben auf der ersten Seite.

Jetzt bist Du gefragt!

Ruf einfach durch und wir gehen für Dich auf die Jagd nach Neukunden. Unsere Google Ads Beratung ist nebenbei bemerkt eine gute Möglichkeit sich unverbindlich kennenzulernen und wir beißen nicht! Versprochen.

+49 (0)421 39 09 06 40

Aktuelle Google Ads Beiträge

Transformer der für die Resposnsive Search Ads steht.

Responsive Search Ads

Seit bald sechs Jahren (Mai 2018) gibt es bei Google Ads das Anzeigenformat Responsive Search Ads (kurz: RSA) oder auch Responsive Suchnetzwerk-Anzeige (dt.). Die RSA war damals ein großer Schritt…
Allgemein

Google Attributionsmodelle: Den Erfolg richtig zuschreiben

Wenn du besser verstehen möchtest, in welchem Zusammenspiel deine Online-Marketing-Aktivitäten wirken und welche Kanäle letztlich für deinen Erfolg entscheidend sind, können dir die sogenannten Attributionsmodelle weiterhelfen. Die Attributionsmodelle (Google Ads…
Personalmarketing 2020

Performance Marketing für Recruiting-Kampagnen

Wie läuft das eigentlich heutzutage mit Stellenanzeigen? Eine Einleitung schreiben, die Aufgaben und Anforderungen darlegen, die Vorteile des neuen Arbeitgebers hervorheben, auf die Konditionen eingehen, „Jetzt veröffentlichen“ drücken und schon…
Was ist Remarketing?
Was ist Remarketing? Definition, Funktionen und Vorteile.
Roboter als Darstellung für Programmatic Advertising
Was ist Programmatic Advertising? Aufbau, Funktionen und Vorteile
Pay per Click Scrabble-Steine
Die wichtigsten Vorteile von Google Ads